MSC Ingersheim e.V.

[wslider id=”6″]

Aktuelle Information:

Der Motor-Sport-Club

Ingersheim e.V.

ist ein Traditionsverein, der 1911 als “Arbeiter-Radfahrer-Verein” gegründet wurde.

Ab den 60ern ging es viele Jahre lang kräftig mit dem Dreh am Gashahn der Motocrossmaschinen über die damals eigene Motocross-Rennstrecke umher.

In den 80ern kam der Club durch das Aufkommen des BMX-Virus und dem daraus folgenden Bau einer echten BMX-Bahn wieder zum Radsport zurück.

Ende der 90er wurde die neue BMX-Strecke errichtet und in Betrieb genommen. Bis heute erfreuen sich Freizeit- und Amateursportler aber auch Landes – und Bundeskaderathleten über die recht wetterfeste BMX-Anlage, die man fast ganzjährig befahren kann.

Im Jahresprogramm werden Jugendaktionen, regelmässige BMX-Trainings, BMX-Rennveranstaltungen, Motorsportschaustellung, wie der alljährliche “Schleppertreff”, und Vereinsfeste angeboten.

In den Jahren 2010, 2011 und 2016 konnten erfolgreich Bundesliga-Veranstaltungen durchgeführt werden, im Jahr 2013 stand die Durchführung der Deutschen BMX- Meisterschaft in den Referenzen. Mitte 2017 wurde erstmals die Süddeutsche Meisterschaft mit 7 teilnehmenden Bundesländern durchgeführt.

Im Oktober 2017 folgt das Abschlussrennen der Baden-Württembergischen Cup-Serie.

Für 2018 wurde der MSC mit der Durchführung eines weiteren Bundesligarennens belohnt.

Wir heißen jeden BMX- und Motorsportinteressierten bei uns herzlich willkommen.

Einfach vorbeischauen!